G.H. Mumm Champagne aus dem Französischen Reims, lud zur Enthüllung des neuen Mumm Cuvée Grand-Cordon, in neuen exklusiven Flaschendesign . Im modernen und zeitgenössischen Kunstkomplex Palais de Tokyo in Paris wurde die feierliche Enthüllung inszeniert. Um den 600 geladenen Gästen diesen Ereignisse auch visuell erlebbar zu machen, wurde in den YOYO Club eine eindrucksvolle und poetische kinetische Lichtinstallation installiert ,
600 Orbis XL Winden von Audio Visual Network formten zum ende ein 3 minütigen show eine 3 dimensionale Flasche im neuen exklusiven design. Aufgrund des sehr engen Zeitrahmen für Aufbau und anschließendem Event wurden alle Showinhalte mit dem eigenen kinetic Visualizer von AVN als Timecode Show vorprogrammiert
und dem Kunden zur Abnahme als Video-File übermittelt.