Sternenhimmel für John Legend

Eine außergewöhnliche Produktion für den Getränkekonzern Stelle Artois durfte Audio Visual Network im Dezember 2015 in New York und Buenos Aires begleiten. Der belgische Getränkekonzern hatte in einer Werbekampagne den Sternenhimmel mit verschiedenen Biermarken verbunden. Als Abschluss wurde in New Yorker sowie im Anschluss in Buenos Aires an 5 Tagen Besucher eingeladen in einer eigens dafür kreierten Inszenierung “ nach den Sternen” zu greifen. Als Highlight präsentierte Superstar John Legend im New Yorker Skylight Moynihan den extra für die Biermarke produzierten und geschriebenen Song „Under the Stars“ bei einem eindrucksvollen unplugged Konzert.

Den Sternenhimmel zur außergewöhnlichen Show lieferte Audio Visual Network in form einer Kinetischen-Raum-Installation mit DMX-Winden. Stardust ist eine interaktive Kunstinstallation. Mit LED Kugeln wird ein Sternenhimmel dargestellt – Stardust. Durch den verspiegelten Boden entsteht der Eindruck im Orbit zu stehen. Zusätzlich wurde von Audio Visual Network ein kinetisches Windelsystem mit LED-Kugeln verbaut. Wenn Besucher „nach den Sternen greifen” sprich den Arm hochhalten fährt die entsprechende LED Kugel über Ihnen herunter. Ca.15.000 Besucher haben sich in dem künstlichen Orbit begeben und nach den Sternen gegriffen. Auftraggeber war die Agentur Unit9 aus London.